Soundcloud – ich habs entdeckt und für gut befunden

Mit Soundcloud hatte ich bislang nichts zu tun. Durch das Vorlesequiz habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, hier Audios einzubinden. Denn WordPress erlaubt längere Mediendateien nicht. Der Gratisaccount erlaubt 3 Stunden Spielzeit – und ich muss sagen – für die Dateien, die ich hier verwendet habe, reichte mir das völlig aus.

Wie es funktioniert – hier ein Tutorial: